img_person
Herzlich Willkommen bei ANANDA

Was brachte mich auf den Weg eine ganzheitliche Kosmetikerin zu werden?
Mein Gespür für Ästhetik, Kreativität und die Freude an der Kommunikation weisen auf meinen Ursprung hin.
Rückblickend bin ich meiner Mutter dankbar, dass sie meine Gabe, Schönheit zu entfalten, erkannte. So kann ich seit 2003 in diesem Beruf tätig sein, indem ich meine Bestimmung finde.

Die natürliche Neugier und der Wunsch nach persönlichem Wachstum, lies und lässt mich mein Wissen ständig erweitern.
Daher besuchte ich ein Kräuterseminar, bei dem ich das erlernen der Pflanze durch sammel, verarbeiten, anwenden ein noch tieferes Verständnis, für ihre Wirkweise an und auf dem Menschen aufzeigte.
Weiterhin begegneten mir Ausbildungen zu Massagen als ich mich mit dem Thema wohltuende Berührungen, über die Haut zum Menschen, beschäftigte. Die Idee, ganz persönliche Massagegriffe zu erschaffen die in diesem Moment gebraucht werden, motiviert mich.
In einer Weiterbildung zur Visagistin durfte ich erfahren, mit welchen Nuancen von Farben und Formen ich die natürliche Schönheit unterstreichen kann.
Als ich meine Kenntnisse u.a. zum Thema Säure-Base-Haushalt und Energieformen in Seminaren erhielt, wurde mir noch bewusster wie bedeutsam das  -nach innen schauen und fühlen-  für den eigenen Wachstum ist. Der Körper kann uns dabei helfen Dinge aufzuzeigen um ein passenden Ausgleich dafür zu finden.

Ich nehme jeden Menschen in seiner Individualität wahr und aufgrund meines langjährigen Erfahrens, ergibt sich die Möglichkeit mit frischen Blick Situationen zu erkennen und mich flexibel auf die Bedürfnisse jedes einzelnen einzulassen.Das Ganzheitliche zu erfassen und diesem Raum zu geben ist der Hauptansatz mit dem ich meinen Kunden begegne.

Durch die Entscheidung u.a. vegane, biologische Produkte bei ANANDA anzuwenden, möchte ich einen Weg gehen, der einen respektvollen und achtsamen Umgang mit der Natur aufzeigt.